Skip to main content

Essen in der Heißluftfritteuse stapeln

Inhaltsverzeichnis

Viele machen sich Sorgen, dass die Heißluftfritteuse zu klein für ihre Kochbedürfnisse ist. Wenn Du auf die Maße schaust, kann es durchaus zu klein wirken. Abhilfe schafft da meist die XL Variante mit extra viel Volumen. Was sich dadurch viele Fragen ist: Kann man Pommes in einer Heißluftfritteuse stapeln? Kann ich Chicken Wings stapeln? Und wie sieht es mit anderen Lebensmitteln aus, die ich in größeren Mengen zubereiten möchte?

Die Antwort darauf ist sowohl ja als auch nein. Ja, Du kannst Pommes in deiner Heißluftfritteuse stapeln; Nein, Du kannst keine Hamburger stapeln.

Am Ende muss Dir klar sein, dass die Fritteuse ohne Fett Dein Essen mit einem zyrkulierenden Heißluftstrom frittiert. Damit es aber gleichmäßig von allen Seiten gebräunt werden kann, muss die heiße Luft auch gut an die Lebensmittel kommen.

Pommes kannst du auf jeden Fall übereinander stapeln. Genauso wie du es auch in einer herkömmlichen Fritteuse tun würdest. Durch die kleine größe der Pommes, bleibt immer genug Platz, wo die heiße Luft durchkommt. Außerdem solltest Du den Korb ein bis zweimal während des frittierens gut durchschütteln. So stellst Du nämlich sicher, dass auch wirklich jede Pommes genug heiße Luft abbekommt.

Anders sieht es bei Hamburgern und Chicken Wings aus. Wenn Du zwei Hamburger übereinander stapelst, berühren sich die beiden Oberflächen der Burger und sind somit nicht der heißen Luft ausgesetzt. Außerdem macht das durchschütteln von Burgern nicht viel Sinn, oder? Selbst wenn Du sie nach der hälfte wendest, sind sie immernoch auf einer Seite nicht richtig durch.
Chicken Wings solltest Du auch nicht übereinander Stapeln. Diesen Anfängerfehler habe ich ein Mal und nie wieder gemacht! Das Ergebnis war ein großer Klumpen aus klebriger Masse. Wenn Du Chicken Wings aber nicht stapelst, werden sie von allen Seiten schön knusprig und zum anbeißen lecker.

Fazit

Letzten Endes dreht sich alles um die Größe und Konsestenz der Lebensmittel die Du kochen möchtest. Je kleiner die Teile sind, desto mehr Zwischenraum wird beim Stapeln noch vorhanden sein, wo die heiße Luft durchfließen kann.

Übereinander Stapeln kannst Du:

  • Pommes
  • Frühlingsrollen
  • Kroketten
  • und ähnliches

Nicht Stapeln kannst Du:

  • Burger
  • Schnitzel
  • Chicken Wings
  • und ähnliches

Alternativen

Beim Airfryer gibt es ein Grillrost, welches beim Airfryer 9230 schon mit dabei liegt und Dir ermöglicht größere Portionen ohne Stapeln, übereinander zuzubereiten. Das Grillrost ermöglicht dir zwei Burger oder Schnitzel zur gleichen Zeit zu kochen, ohne dass sich die Flächen berühren. Die Heißluft hat so genug Platz um die Speisen von allen Seiten gleichmäßig zu bräunen.


Ähnliche Beiträge

Scroll Up