Skip to main content

Bananen Chips selber machen

Bananenchips sind besonders in Kerela, Indien sehr beliebt.
Für die Kaffeezeit sind sie der Ideale Snack. Beim backen in der Heißluftfritteuse werden sie besonders gesund und lecker.

 

Rezept drucken
Bananen Chips
Vorbereitung 5-10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
  • 4 Bananen
  • 1/2 Tl. Kurkuma
  • 1/2 Tl. Chat Masala
  • 1 Tl. Oil
  • 1 Tl. Salz
Vorbereitung 5-10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
  • 4 Bananen
  • 1/2 Tl. Kurkuma
  • 1/2 Tl. Chat Masala
  • 1 Tl. Oil
  • 1 Tl. Salz
Anleitungen
  1. Die Bananen pellen und in gleich große Scheiben schneiden.
  2. Kurkumapulver mit Salz und Wasser verrühren und die Bananen damit bestreichen und das ganze für 5-10min einziehen lassen. Durch das bestreichen bleiben die Bananen außerdem schön gelb und werden nicht braun.
  3. Um ankleben zu verhindern, die selbstgemachten Bananen Chips mit ein etwas Öl bürsten.
  4. Die Heißluftfritteuse auf 180°c vorheizen und darin die Bananen Chips für 15 Minuten kochen.
  5. Nun etwas Salz und Chat Masala auf die Bananen geben und schnell servieren.

Kommentare

Uschi Fischer 20. November 2018 um 9:08

Hab eine Tefal Actifry original
Hat nicht richtig geklappt die Bananen sind zusammen geklebt hätte ich da einen Aufsatz gebraucht?????


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Scroll Up